Weihnachtsgruß an Bedürftige

Seit 2004 unterstützt die Initiative „Laib und Seele“ bedürftige Menschen mit Lebensmittel- und Kleiderspenden. Inzwischen sind es ca. 50.000 Menschen, die im Laufe eines jeden Monats die 45 Ausgabestellen von „Laib und Seele“, die zur Berliner Tafel gehören, aufsuchen. Eine davon liegt in meinem Wahlkreis in der Grevesmühlener Str. 16. Heute durfte ich mich den fleißigen ehrenamtlichen HelferInnen anschließen, um eine kleine leckere Aufmerksamkeit an die Bedürftigen zu verteilen und auch mit ihnen ins Gespräch kommen. Es war ein Termin, der mir große Freude gemacht, aber auch Betroffenheit ausgelöst hat, angesichts dessen, wie viele Menschen sich hier versorgen müssen, um mit ihrem kargen Einkommen über die Runden zu kommen. So etwas darf es in einem wohlhabenden Land wie Deutschland nicht geben, darauf arbeiten DIE LINKE und ich jeden Tag hin.

Schreibe einen Kommentar