Tag der offenen Tür im Tierheim

Am alljährlichen „Tag der offenen Tür“ im Berliner Tierheim bei uns in Falkenberg gab es erneut ein tagesfüllendes und abwechslungsreiches Programm. Führungen durch die Anlage, Bühnengespräche über alle Themen und Fragen rund um Tierschutz, Tierhaltung und Tierpflege, dazu witzige Tiershows. Bei tollen Wetter konnte man auf diese Weise einen Eindruck davon bekommen, wie vielfältig die Tierwelt ist und wie viele unterschiedliche Tierarten in unserem Tierheim leben. Nicht nur Hunde, Katzen, Hamster oder Vögel, sondern auch Schlangen und Schweine sind hier (vorübergehend) zu Hause. Und mit der Pressesprecherin Annette Rost gab es wieder einen interessanten Austausch zu aktuellen Themen.