Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus!

Heute habe ich zusammen mit unserem linken Lichtenberger Bürgermeister Michael Grunst am bezirklichen Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus teilgenommen. An diesem Tag vor 72 Jahren hat die Rote Armee die Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz befreit.
An verschiedenen Orten im Bezirk wurde heute durch Ansprachen, Gedichte und Lieder, durch Blumen- und Kranzniederlegungen an das furchtbare Schicksal der Opfer der Naziverbrechen erinnert.
Die Schrecken und Gräuel des Faschismus und das unvorstellbare Leid der Opfer kann sich wahrscheinlich keiner von uns wirklich erfassen. Doch gerade deshalb dürfen wir nie aufhören, daran zu erinnern, und müssen alles dafür tun, dass sie sich niemals wiederholen!

Schreibe einen Kommentar