Erste Rede im Abgeordnetenhaus

In meiner ersten Rede im Parlament habe ich die Eckpunkte des frauenpolitischen Programms von Rot-Rot-Grün vorgestellt: 50 Prozent Frauen in Aufsichtsräten, Spitzenpositionen und Ausbildungsplätzen, gleicher Lohn für gleiche Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Unterstützung von Alleinerziehenden. Die Grundbedingung für ein selbstbestimmtes Leben ist aber ein gewaltfreies Leben. Deshalb fordern wir zusammen mit den roten und grünen Fraktionen in unserem ersten frauenpolitischen Antrag weitere Maßnahmen zum Schutz von Frauen vor Gewalt.

Schreibe einen Kommentar